Herren: SC 08 Reilingen II – TSV Neckarau II 7:2

Spieldatum: Sonntag, 31.05.2015 – 13:00 Uhr
FUSSBALL.DE - Link zum Spiel

Hohe Pleite im letzten Saisonspiel

Brehm konnte mit der ersten guten Aktion die 0:1 Führung per Direktabnahme innerhalb des Sechszehners herstellen. Die Führung hielt nicht lange, denn die Heimmannschaft kam viel zu leicht mit einem Doppelschlag zurück ins Spiel. Hier sah die Abwehr zwei Mal nicht gut aus.

Und auch nach der Pause hatte Reilingen leichtes Spiel und kam zum 3:1. Die zweite Mannschaft versuchte weiterhin mit langen Bällen auf die Außenpositionen zum Erfolg zu kommen, was aber meistens scheiterte. Zwölf Minuten vor Spielende sah Stieger zu Unrecht Gelb-Rot. Einen kleinen Schubs wertete der Schiedsrichter als gelbwürdig, schickte aber zuerst D. Carpintieri vom Platz, der an dieser Situation gar nicht beteiligt war. Der Schiedsrichter nahm nach minutenlanger Diskussion seine Entscheidung zurück und stelle dafür Stieger vom Platz. Keine zwei Minuten später durfte sich dann auch Tropf durch ein taktisches Foul vom Spielgeschehen verabschieden. Mit 9 gegen 11 kam man dennoch durch Brehm zum 3:2. Danach gab sich die Mannschaft von D. Carpintieri auf, stand viel zu offensiv und fing sich noch ganze 4 Buden, darunter ein Elfmeter.

Kader

Marzenell (TW), Knapp, D. Carpintieri, Tropf, Stieger, Yodmee, Knab, Öztürk, M. Carpintieri, De Paola, Brehm, Bentivegna, Dörfl

Tore

0:1 Brehm (13.min), 1:1 (25.min), 2:1 (38.min), 3:1 (63.min), 3:2 Brehm (81.min), 4:2 (83.min), 5:2 (86.min, Elfmeter), 6:2 (88.min), 7:2 (90.min)

Karten

Gelb-Rot: Stieger (78.min), Tropf (80.min)