Damen: Start der Vorbereitung und schweißtreibender Einstand der Damenmanschaft in Speyer 

Endlich kehrt wieder Fußballalltag an den Kiesteichweg für die Frauenfußballabteilung ein. Nach 5 Trainingseinheiten und dem ersten erfolgreich absolviertem Testspiel gegen den FC Speyer 09 kann man festhalten, dass sich die Spielerinnen und das neu formierte Trainerteam sehr gut aneinander gewöhnt haben.

Der Hitze trotzend wird unter dem neuen Cheftrainer Karlheinz Lohnert intensiv trainiert und hart an sich gearbeitet um gut vorbereitet in die neue Saison starten zu können. Zudem wird das Trainerteam in dieser Saison durch Tim Marzenell und Neuzugang Franziska Boll unterstützt.

Nach nur einer Trainingseinheit trat das Team von Neu-Trainer Karlheinz Lohnert beim ambitionierten Verbandsligaklub FC Speyer 09 zum ersten Vorbereitungsspiel an. Fast zwei komplette Mannschaften – jeweils eine Mischung aus erster und zweiter Mannschaft – konnte man dabei aufbieten. Obwohl die Pfälzerinnen in ihrer Vorbereitung bereits deutlich weiter sind, hielten die TSV-Damen bei sehr sommerlichen Temperaturen gut mit und erspielten sich sogar ein Chancenplus. Einer Unachtsamkeit nach einem Standard war allerdings die etwas überaschende Führung für Speyer geschuldet. Doch noch vor der Pause konnte diese wieder egalisiert werden. Nach einem schönen Konter über links wurde auf die mitgelaufene Anna Schäfer quergelegt, die die Kugel nur noch einschieben musste (40. Minute). Nach der Halbzeit machte die „neue Elf“ dort weiter wo die Kolleginnen aufgehört hatten und setzten Speyer immer wieder unter Druck. Verdient fiel der 2:1 Siegtreffer durch Florentine Schlick in der 70. Spielminute.

Somit konnte das Team dem neuen Trainer zeigen, dass es im Sommer das Fußballspielen nicht ganz verlernt hat und startete mit einem Erfolgserlebnis in die erste volle Vorbereitungswoche.

Die nächsten Testspiele finden am
Samstag, den 15.08. gegen den VfB Bretten,
Sonntag, den 16.08. gegen die TSG HD-Rohrbach und am
Mittwoch, den 19.08. gegen den 1. FFC Niederkirchen statt.
Veröffentlicht unter Damen