Herren: ESC Blau-Weiß Mannheim – TSV Neckarau II 4:6

Spieldatum: Sonntag, 30.08.2015 – 15:00 Uhr
FUSSBALL.DE - Link zum Spiel

Bischer und Tobolik entscheiden das Spiel

Als Tabellenletzter ging es am vergangenen Sonntag zum ebenfalls mit 0 Punkten gestarteten Gegner Blau-Weiß Mannheim. Nach den 8 Gegentoren aus den letzten zwei Spielen wollte Ersatzcoach Uhlig nur eines, die 0 halten. Der Start der Gäste aus Neckarau verlief nach Plan. De Paola konnte bereits nach 4 Minuten durch einen Flachschuss den Führungstreffer erzielen. Blau-Weiß versuchte mit langen Bällen auf ihre zwei Stürmer zum Erfolg zu kommen und konnten per Doppelschlag durch Antos innerhalb zwei Minuten das Spiel drehen. Kurz vor der Pause konnte Bozic nach schöner Vorarbeit durch den eingewechselten Bischer das Ergebnis wieder egalisieren.

Bischer brachte sich auch nach der Pause wieder hervorragend ein und krönte seine Leistung mit einem Tor zum 2:3. Und auch der eingewechselte Tobolik spielte sich gut ein und konnte noch drei weitere Tore per Fuß erzielen, wobei jedes Tor abermals durch Bischer vorbereitet wurde. Blau-Weiß kam zwar zwischenzeitlich durch zwei weitere Tore heran, am Ende war es aber doch ein klares Ergebnis und die ersten drei Punkte für die zweite Mannschaft aus Neckarau.