Herren Kreisklasse A1 – 3:1 Auswärtssieg in Plankstadt

Die erste Mannschaft des TSV Neckarau hat seine Tabellenführung mit einem 3:1 Auswärtssieg gegen die TSG Eintracht Plankstadt II verteidigt. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Begegnung brauchte der Tabellenführer eine Weile, um ins Spiel zu finden. Aufgrund vieler Unkonzentriertheiten und Unzulänglichkeiten in Ballbehandlung und Passspiel machte man sich das Leben zunächst selbst schwer und ermöglichte dem Gastgeber immer wieder Möglichkeiten. Nach einem langen Ball fiel dann quasi aus dem nichts der etwas schmeichelhafte Führungstreffer noch vor der Halbzeit durch Sandro Egner. Verbessert ging es in die zweite Spielhälfte, wo die Führung schon nach wenigen Minuten durch Julian Eistetter ausgebaut werden konnte. Die Plankstädter machten in der Folge etwas auf, sodass der TSV immer wieder zu guten Möglichkeiten kam, von denen schließlich auch eine von Luc Reinfelder zum entscheidenden 0:3 genutzt wurde. Da man es dann aber etwas zu locker angehen ließ, kamen die Gastgeber kurz vor Schluss noch zum 1:3 Ehrentreffer.

Hier geht’s zum Spiel