Damen: 2:1 – Sieg im Pokalhalbfinale gegen Hagsfeld

Und schon wieder großer Jubel am Kiesteichweg!  Wie schon vor zwei Jahren ziehen die Fußballdamen nach dem Gewinn der Verbandsligameisterschaft auch ins Pokalfinale des Badischen Fußballverbandes ein

Gegen den Oberligisten aus Hagsfeld starteten die Damen furios und Lorena Heinz erzielte mit einem wuchtigen Kopfball nach einem Eckball von Lara Karnahl die frühe Führung (2.). Danach übernahm Hagsfeld langsam das Kommando und erspielte sich vermehrt Torchancen. Folgerichtig fiel dann auch nach knapp einer halben Stunde der verdiente Ausgleich (26.). Unsere Damen hatten bis zur Pause erhebliche Mühe, die Hagsfelder Angriffe vom eigenen Tor entfernt zu halten. Mit einer gehörigen Portion Glück und dem Aluminium des eigenen Tores rettete sich das Team mit dem Unentschieden in die Halbzeitpause.

Mit neuer Kraft kam die Mannschaft aus der Pause und es dauerte wiederum keine zwei Minuten, als sich Marie Langner über die rechte Außenbahn fein durchsetzte, den Ball flach und scharf in den gegnerischen Torraum schoss und eine Hagsfelderin den Ball unglücklich ins eigene Tor beförderte (47.). Anschließend sahen die rund 150 Zuschauer ein wechselvolles Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Aber selbst größte Möglichkeiten wurden auf beiden Seiten liegen gelassen, unter anderem Corinna Glogger, die mit einem Heber nur die Torlatte traf oder auf der Gegenseite, als eine Hagsfelder Spielerin einen Ball von ihrer Mitspielerin auf der Neckarauer Torlinie(!) klärte.    

Mit viel Einsatz, einer tollen Moral und dem notwendigen Fortune brachten die Tuslerinnen das Spiel über die Zeit. Großer Jubel und strahlende Gesichter beim Sieger – Respekt und Anerkennung beim Gegner aus Hagsfeld, die fair gratulierten und ihren eigenen Chancen nachtrauerten.

Am 30. Mai 2013 steigt nun das Finale im Badischen Krombacher Pokal der Frauen am Neckarauer Kiesteichweg. Gegner ist der Karlsruher SC, der nach einer schwierigen Saison als Absteiger aus der Regionalliga Süd im nächsten Jahr mit den Neckarauerinnen in der Oberliga an den Start gehen wird.